Politik : Wolfgang Gerhardt: Fast ruhig

bib

Eigentlich kann Wolfgang Gerhardt dem Sonntag ruhig entgegensehen: Die CDU-Krise beschert den Liberalen Höhenflüge. Doch darin liegt für den FDP-Chef auch Gefahr. FDP-Landeschef Wolfgang Kubicki steht im Verdacht, dass er seine Bündniszusage für die CDU gerne vergessen und mit der SPD koalieren würde. Dem Schwenk könnte Gerhardt seinen Segen kaum erteilen. Ihn verhindern aber auch nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar