Zur Person : Abdul Hakim Mujahid

FUNDAMENTALIST

Abdul Hakim Mujahid gehört zu den Mitbegründern der Taliban-Bewegung in Afghanistan und hat diese in den 90er-Jahren gegenüber den Vereinten Nationen vertreten. Davor hat er die Taliban in Pakistan repräsentiert.

GESPRÄCHSPARTNER

Abdul Hakim Mujahid ist die Nummer 2 des aktuellen High Peace Council in Afghanistan (Hoher Friedensrat). Das Gremium wurde im Oktober letzten Jahres von Präsident Hamid Karsai mit Unterstützung der internationalen Staatengemeinschaft ins Leben gerufen, um einen Friedensprozess mit den Taliban anzustoßen und die Integration rückkehrwilliger Aufständischer in die Wege zu leiten.

MODERATER TALIB

Mujahid wird in den westlichen Medien gerne als „moderater Talib“ tituliert. Er gehört einer Splitter-gruppe der Bewegung an, die sich ab 2005 unter anderem für die Teilnahme am politischen Prozess über die Gründung einer Partei eingesetzt hat.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar