Politik : Zuwanderung: SPD lenkt ein

Fraktionsvize Hacker will Bedenken der Union ernster nehmen

-

Berlin (mfk). In der Auseinandersetzung über das Zuwanderungsgesetz scheint ein Kompromiss zwischen Regierung und Union näher zu rücken. „Ich sehe die Chance auf eine Einigung bei 60 zu 40 Prozent“, sagte SPDFraktionsvize Hans-Joachim Hacker dem Tagesspiegel. Die SPD sei bereit, der Kernforderung nach verbesserter Integration weit entgegen zu kommen. „Wir müssen die Integration vertiefen, auch für die zweite und dritte Generation von Ausländern in Deutschland.“ Hacker forderte seine Partei auf, die Bedenken der Union im Vermittlungsausschuss ernster zu nehmen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar