1. FC Nürnberg : Schäfer zögert mit Vertragsverlängerung

Schlussmann Raphael Schäfer vom 1. FC Nürnberg hält sich in der Frage seiner sportlichen Zukunft weiterhin bedeckt. Das Ziel Nationalmannschaft hat Schäfer dabei noch nicht aus dem Auge verloren.

Nürnberg - "Ich will mir noch ein bisschen Zeit lassen. Das ist kein Rumgezocke, mir geht es allein um die gesamte Entwicklung des Vereins", sagte der 27-Jährige, dessen Vertrag zum Saisonende am 30. Juni 2007 ausläuft, dem Fachmagazin "Kicker".

Dabei machte Schäfer deutlich, dass er momentan am Scheideweg seiner Karriere steht. "Ich bin 27; wenn ich mich wirklich für höhere Aufgaben, für die Nationalelf empfehlen will, muss ich dies in den nächsten ein bis zwei Jahren tun."

Der letzte ungeschlagene Erstligist hat es also selbst in der Hand, seinen Stammkeeper mit einer weiterhin guten Rolle in der Bundesliga zu halten. Immerhin ließ Schäfer durchblicken, dass der FCN gute Karten besitzt. "Wenn ich 22 wäre, wäre das Thema Verlängerung längst durch, aber es wird schon alles passen." (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar