zum Hauptinhalt

Sport

Fußball: EM, Finalrunde, Achtelfinale, Belgien - Portugal im Stadion La Cartuja. Schiedsrichter Felix Brych (M.) ist umringt von Belgiens Spielern Romelu Lukaku (l.-r.), Eden Hazard, Dries Mertens und Axel Witsel.

Er mag am liebsten die Spieler, die hart in der Kommunikation sind, sagt Schiedsrichter Felix Brych. Hier erklärt er, wie er Schwalben erkennt – und wo sein Auto wirklich steht.

Von Johanna Kast
Da schaut selbst der Kanzler vorbei. Olaf Scholz (M.) und Philipp Lahm mit Volunteers in München.

2006 war Patrick Listner einer der vielen freiwilligen Helfer im Olympiastadion. 2024 ist er für das Management der Ehrenamtlichen auf der Fanmeile zuständig. Wie er seine Aufgabe als Volunteer über die Jahre erlebt.

Von Lisa Schneider
In bester Gerd-Müller-Manier. Kai Havertz ist kein gelernter Mittelstürmer. Trotzdem ist er für die Position im Angriff aktuell die erste Wahl.

Platzhirsch oder Herausforderer? Die Rollen in der Nationalelf sind klar verteilt. Nur im Sturm nicht – weil Kai Havertz und Niclas Füllkrug gänzlich unterschiedliche Stärken haben.

Von Stefan Hermanns
Unser Kolumnist gemeinsam mit australischen Wachs-Profi Russell auf Sizilien.

Die Fahrradkette wachsen, anstatt sie zu ölen – bisher sträubte sich unser Kolumnist, diese Taktik anzuwenden. Bis zu seiner Reise nach Sizilien.

Eine Kolumne von Michael Wiedersich
Der EM-Spielplan 2024 zum Ausdrucken.

Immer auf dem neuesten Stand. Der EM-Spielplan 2024 zum Ausdrucken und Ausfüllen als PDF liefert alle wichtigen Infos auf einen Blick: Spielzeiten, Gruppen und Austragungsorte.

Von
  • Miriam Rathje
  • Katrin Schuber
  • Fabian Bartel
Dirk Stermann beim Österreichischen Kabarettpreis 2022 in Wien.

Für Dirk Stermann ist der Fußball zu perfekt geworden. Trotzdem freut sich der Wahl-Österreicher auf die EM. Das hat nicht nur mit Trainer Ralf Rangnick zu tun, sondern auch mit schönen Fußballfeldern.

Von Philipp Albrechtsberger
Wolff Fuss freut sich auf die EM.

Er ist die markanteste Stimme im deutschen Fußball-Fernsehen. Im Interview spricht Wolff Fuss über Kindheitsträume, sein Vorbild Ernst Huberty und die EM, die er für Magenta TV kommentiert.

Von Jörg Leopold
Für Cristiano Ronaldo ist es eine Leidenschaft, das portugiesische Trikot zu tragen.

Zuletzt gab es einige Zweifel, ob Cristiano Ronaldo noch genug für das höchste Fußball-Niveau ist. Bei der EM in Deutschland will der 39-Jährige nun die Antwort geben.

Die größte Attraktion der Nationalmannschaft. Toni Kroos nach dem öffentlichen Training in Herzogenaurach.

Nach knapp drei Jahren Pause ist Toni Kroos in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt. Bei der EM im eigenen Land strebt er den Titel an. Der fehlt ihm noch.

Von Stefan Hermanns
Alba holt in München den Ausgleich.

Alba macht die Basketball-Finalserie spannend. Nach dem Sieg in München kann der Titel daheim fix gemacht werden. Große Töne spuckt aber kein Berliner. Die Statistik spricht sogar für Bayern.

Von Manuel Schwarz, dpa
Die Regenbogenfahne dürfte auch beim Pride House häufig zu sehen sein.

Alice Drouin ist Projektleiterin des Berliner Pride Houses, in dem die EM-Spiele für queere Fans übertragen werden. Hier spricht sie über sichere Orte und antwortet auf Kritik am Konzept.

Von Tilmann Warnecke
Salto vorwärts. Miroslav Klose steht bei den Bayern vor einer Beförderung.

Dem „Glubb“ gelingt auf der Trainerposition ein wahrer Transfercoup. Künftig wird das Zweitliga-Team von Miroslav Klose trainiert. „Ich freue mich riesig“, erklärte der WM-Rekordtorschütze.

Sie wollen mehr Artikel sehen?