zum Hauptinhalt

Sport

Gegen Ungarn möchte sich der deutsche Nationalspieler Maximilian Mittelstädt erneut in der Offensive einbringen.

Die deutschen Fußballer erwarten im zweiten EM-Spiel hoch motivierte Ungarn, die mit dem Rücken zur Wand stehen. Bundestrainer Nagelsmann warnt vor einer besonderen Stärke des kommenden Gegners.

Von Charlotte Bruch
Triktottausch. Marton Dardai (rechts), gebürtiger Berliner, hat in der U 21 noch für Deutschland gespielt. Bei der EM läuft der Innenverteidiger von Hertha BSC für Ungarn, das Land seiner Eltern, auf.

Nach der Auftaktniederlage gegen die Schweiz steht Ungarn bereits unter Druck. Doch das DFB-Team ist gewarnt. Die Deutschen sind gegen Ungarn seit vier Spielen ohne Sieg.

Von Stefan Hermanns
Kylian Mbappe aus Frankreich blutet nach einem Zusammenstoß aus der Nase.

Frankreichs Superstar Kylian Mbappé hat beim 1:0 gegen Österreich einen Nasenbeinbruch erlitten. Der Superstar nimmt es anscheinend mit Humor - obwohl mittlerweile klar ist, dass er vorerst nicht aufs Feld darf.

Rudi Völler ist nicht nur im Hintergrund aktiv, sondern auch auf dem Platz zu sehen, wie hier bei einer Trainingseinheit des DFB-Teams in der Vorbereitung auf die EM in Herzogenaurach.

Eigentlich wollte er Fußball-Rentner sein, nach seinem Rückzug im Sommer 2022 bei Bayer Leverkusen. Doch seit Herbst 2023 steht er wieder mittendrin im Geschäft.

Ein Kommentar von Harald Stenger
Kylian Mbappé wird nach dem Zusammenstoß mit Österreichs Verteidiger Kevin Danso vom Platz begleitet.

Kylian Mbappé hat sich im Spiel gegen Österreich die Nase gebrochen. Ein Sportmediziner erklärt, welche Risiken die Verletzung birgt und wie es für den Franzosen jetzt weitergeht.

Von Lisa Schneider
Angelique Kerber fehlte gegen Linda Noskova nicht viel zum Sieg.

Im Steffi-Graf-Stadion ist die Stimmung beim Match von Angelique Kerber gegen Linda Noskova prächtig. Letztlich reicht die Unterstützung des Publikums aber nicht für die Deutsche.

Von Jörg Leopold
Englische Fans während des EM-Spiels gegen Serbien

Das Video kursiert seit Montagabend im Internet. Der übernächtigte Engländer macht darin einen Kameraschwenk durch die leere Arena. Laut UEFA kann es nicht aktuell sein.

Die Fanzone in Dortmund bleibt am Dienstag geschlossen.

Alle Veranstaltungen, die rund um das EM-Spiel zwischen der Türkei und Georgien in Dortmund geplant waren, sind abgesagt. Nicht so in Leipzig, wo das zweite Spiel des Dienstags stattfindet.

Der Höhepunkt des „Dramas“ vom 22.06.1974 im Hamburger Volksparkstadion: Auf den Knien blickt Sepp Maier fassungslos dem Ball hinterher, der zum 1:0-Sieg für die DDR ins bundesdeutsche Netz fliegt, getreten von Jürgen Sparwasser.

Ronald Reng lässt in „1974 – eine deutsche Begegnung“ ein berühmtes Fußballspiel wieder aufleben. Erstaunlich, wieviel Geschichte(n) um das „Spiel der Systeme“ erzählt werden können und wie weit wir heute davon entfernt sind.

Von Markus Ehrenberg
Martin Hermannsson (links) bekommt es auch in der kommenden Saison mit Real Madrid und Starspielmacher Facundo Campazzo zu tun.

Die vergangene Saison beendete Alba Berlin international so schlecht wie noch nie. Dennoch erhält der deutsche Basketball-Vizemeister erneut eine Wildcard für die Euroleague.

Von Julian Graeber

Sie wollen mehr Artikel sehen?