1. FC Union Berlin : Torwart Steve Kroll wechselt nach Worms

Steve Kroll galt bei Union lange als große Torwarthoffnung. Nun wechselt der 20-Jährige zu Wormatia Worms in die Regionalliga.

Steve Kroll spielte fast zehn Jahre für Union.
Steve Kroll spielte fast zehn Jahre für Union.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Torwart Steve Kroll verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin und wechselt zu Wormatia Worms. Der 20-Jährige war bereits vergangene Saison an den Regionalligisten ausgeliehen und unterschrieb nun einen Kontrakt bis 2018 in Worms. Sein Vertrag bei Union wurde aufgelöst, wie die Berliner am Samstag mitteilten.

Kroll spielte fast zehn Jahre bei Union und spielte dabei unter anderem in der B-Junioren-Bundesliga und in der mittlerweile abgemeldeten zweiten Mannschaft in der Regionalliga. (Tsp/dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben