1. FC Union : Stephan Fürstner kommt ablösefrei

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat Mittelfeldspieler Stephan Fürstner von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet.

Der 27-Jährige wechselt im Sommer in die Hauptstadt und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit einer Option für ein weiteres Jahr, wie der Tabellen-Zwölfte am Montag mitteilte. Fürstner hat bislang 31 Erstliga- und 129 Zweitligaspiele absolviert und dabei zehn Tore erzielt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar