1. FC Union : Vertragsverlängerung für Puncec

Union Berlin verlängert Vertrag mit Verteidiger Puncec

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den Vertrag mit Abwehrspieler Roberto Puncec vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Kroate habe einen neuen Kontrakt bis 2017 unterzeichnet, teilte der Verein am Donnerstag mit. Die Berliner hatten Puncec vor zwei Jahren zunächst von Maccabi Tel Aviv ausgeliehen und im vergangenen Sommer fest verpflichtet. Der neue Vertrag gilt für die 1. und 2. Bundesliga. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben