2. Fußball-Bundesliga : Stuttgart schlägt Aue klar und ist wieder Spitzenreiter

Der VfB Stuttgart kommt dem Wiederaufstieg näher. Am Sonntag gibt es ein 3:0 gegen Aue. Für die Erzgebirgler bleibt es hingegen knapp in Sachen Klassenerhalt.

Torjäger Simon Terodde ist mit dem VfB fast am Ziel. Foto: dpa
Torjäger Simon Terodde ist mit dem VfB fast am Ziel.Foto: dpa

Der VfB Stuttgart hat die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vor Augen. Die Schwaben gewannen am Sonntag 3:0 gegen den Abstiegskandidaten Erzgebirge Aue und können nun mit einem Sieg am vorletzten Zweitliga-Spieltag im Topduell bei Hannover 96 alles klar machen. Der Tabellenführer hat mit 66 Punkten zumindest bis Montag sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang, den Eintracht Braunschweig belegt.

Die drittplatzierten Niedersachsen (60 Punkte) treffen im Spitzenduell des 32. Spieltages auf den Vierten 1. FC Union (57). Im Abstiegskampf verpasste Arminia Bielefeld durch das 1:1 beim VfL Bochum den Sprung auf den Relegationsrang. Der als erster Absteiger feststehende Karlsruher SC gewann 1:0 in Fürth. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar