Sport : Acht aus zehn

Bei den German Open spielen die Besten der Welt

-

Berlin (hude). Acht Spielerinnen aus den Top Ten der Weltrangliste werden in der kommenden Woche beim TennisTurnier German Open in Berlin an den Start gehen. Nur die Fünftplatzierte Lindsay Davenport und die Weltranglistenerste Serena Williams haben ihren Start abgesagt. „Serena möchte in diesem Jahr den Grand Slam gewinnen. Sie möchte sich deshalb etwas ausruhen“, sagte Turnierdirektor Eberhard Wensky bei der Auslosung am Samstag. Als Ersatz konnten die Organisatoren ihre Schwester Venus Williams gewinnen. In Berlin sind insgesamt vier deutsche Spielerinnen dabei. Die Deutsche Meisterin Anca Barna trifft in der ersten Runde auf die Spanierin Anabel Medina-Garrigues, Marlene Weingärtner spielt gegen Conchita Martinez. Im Doppelwettbewerb wird die ehemalige Weltklassespielerin Martina Navratilova mit ihrer Partnerin Swetlana Kusnetsowa erwartet. Das Turnier beginnt am Montag um 12 Uhr auf der Anlage des Tennisclubs Rot-Weiß in Grunewald.

0 Kommentare

Neuester Kommentar