Sport : Alba Berlin siegt 91:76 in Nürnberg

-

Nürnberg - Hollis Price hat in der vergangenen Woche aufgrund einer leichten Grippe nicht oft trainiert. Da traf es sich gut, dass der Aufbauspieler des Basketball-Bundesligisten Alba Berlin gestern vor 2800 Zuschauern beim Tabellenletzten Baskets Nürnberg eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen erhielt. Der Amerikaner, der zuletzt nicht überzeugt hatte, erzielte beim 91:76 (42:32) in Nürnberg 23 Punkte. Ab dem zweiten Viertel führten die Berliner mit mindestens zehn Punkten, danach durften Price und seine Kollegen ihr Selbstvertrauen stärken. Demond Greene erzielte 17 Punkte, Zugang Luke Whitehead kam auf 6 Punkte. „Ihm fehlt noch die Bindung zum Team, aber er hat einen Schritt nach vorne gemacht“, sagte Trainer Henrik Rödl, „es war eine gute Vorbereitung auf das Spiel am Dienstag gegen Sofia.“ Dann wird es ernster. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar