Asienspiele : Koreas sprechen über Teilnahme

Nord- und Südkorea sprechen über die Teilnahme von Athleten aus dem Norden bei den Asienspielen in Südkorea.

Vertreter beider koreanischer Staaten haben Gespräche über die geplante Teilnahme nordkoreanischer Athleten an den Asienspielen im südkoreanischen Incheon aufgenommen. Beim ersten Treffen zwischen Sportlern beider Seiten seit 2008 im Grenzort Panmunjom sei es um Fragen zu Transport, Unterbringung und Mannschaftsstärke gegangen, meldete am Donnerstag die Nachrichtenagentur Yonhap. Zu den bisherigen Asienspielen in Südkorea
in den Jahren 2002, 2003 und 2005 hatte der Norden jeweils mehr als 100 Teilnehmer entsandt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben