Basketball : Dallas gewinnt ohne Nowitzki

Ohne den verletzten Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ihr Auswärtsspiel gegen die Sacramento Kings gewonnen.

Boston - Die Texaner setzten sich knapp mit 97:93 durch. Nowitzki fehlte dabei auf Grund einer Verletzung im linken Fuß. Ohne den Würzburger taten sich die Mavericks bei den Kaliforniern lange schwer und konnten sich erst im Schlussviertel etwas absetzen. Den Erfolg hatten die Gäste vor allem ihrem treffsicheren Trio Josh Howard, Jason Terry und Jerry Stackhouse zu verdanken, die zusammen 79 Punkte erzielten. Howard war mit 29 Zählern erfolgreichster Schütze. Für Sacramento erzielte Ron Artest 25 Punkte. Acht Spieltage vor Schluss hat Dallas weiterhin sechs Siege mehr als der größte Kontrahent, Phoenix. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben