Basketball - NBA : Nächste Pleite für Nowitzki-Team

Trotz Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks die sechste Niederlage in Folge kassiert und bleiben auf Talfahrt in der NBA. Bei den Detroit Pistons verlor die Mannschaft um den Würzburger am Montag mit 89:103.

Dirk Nowitzki im Duell mit Detroits Will Bynum. Am deutschen Superstar hat es nicht gelegen, dass Dallas nun schon zum sechsten Mal in Folge verlor.
Dirk Nowitzki im Duell mit Detroits Will Bynum. Am deutschen Superstar hat es nicht gelegen, dass Dallas nun schon zum sechsten...Foto: dpa

Nowitzki stand nach neun Spielen Pause wegen einer Knieverletzung zum zweiten Mal auf dem Parkett - und war mit 32 Punkten der beste Werfer der Texaner. Dennoch konnte er die neunte Pleite in den vergangenen elf Spielen für die Mavericks nicht verhindern. Bei den Gastgebern war Rodney Stuckey mit 20 Zählern am treffsichersten.

Dallas verlor damit erstmals seit der Saison 2000 wieder sechs Spiele in Folge. Die Mavericks mussten neben dem langzeitverletzten Caron Butler auch auf den erkrankten Center Tyson Chandler verzichten. Neben Nowitzki punktete nur Jason Terry zweistellig bei den Texanern.

Das Nowitzki-Team liegt in der Western Conference jetzt nur noch auf Platz fünf. Und ein Ende der Negativserie scheint nicht in Sicht. Am Mittwoch empfangen die Mavericks Meister Los Angeles Lakers, einen Tag danach geht es zum drittbesten Ostteam Chicago Bulls. (Tsp/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben