BAYERN-RUNDFAHRT : Erik Zabel sprintet wieder zum Tagessieg

Erik Zabel ist bei der Bayern-Rundfahrt nicht zu stoppen. Am Freitag gewann der 36-jährige Radprofi vom Milram-Team die dritte Etappe und fährt nach seinem zweiten Tagessieg als Gesamtführender weiter im Gelben Trikot. Der Vize-Weltmeister siegte im Sprint vor den zeitgleichen Javier Benitez Pomares (Spanien) und Sebastian Siedler aus Buchloe. Der zweite Sieg nach seiner tränenreichen Dopingbeichte machte Zabel endgültig zum Publikumsliebling. Wie schon am Tag zuvor wurde er nach seinem insgesamt 18. Etappensieg von mehreren Tausend Zuschauern begeistert gefeiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben