Sport : Berlins Beste stellen sich

Wählen Sie Berlins Sportler des Jahres und fahren Sie zur Eishockey-WM

Wer der wahre Star des auslaufenden Sportjahres in Berlin war, da besteht kein Zweifel: die Leichtathletik-Weltmeisterschaft. Bedauerlicherweise steht die aber nicht zur Wahl der Champions 2009, wenn Sie als Berlinerinnen und Berliner nun wieder aufgefordert sind, die besten Athleten des Sportjahres zu wählen. Dafür können Sie bis zum 26. November wieder jeweils einen Sportler und eine Sportlerin, die Mannschaft und den Trainer beziehungsweise Manager des Jahres 2009 wählen, die am 5. Dezember in Berlin geehrt werden. Sie können für jeweils einen der Kandidaten aus der Vorschlagsliste stimmen oder einfach selbst eine Auswahl treffen. Schneiden Sie den Coupon aus und senden Sie ihn an: Der Tagesspiegel, Sportredaktion, 10876 Berlin, oder stimmen Sie im Internet ab, unter: www.champions-berlin.de. Als Hauptpreis lockt diesmal eine Reise für zwei Personen zur Eishockey-WM 2010 in Deutschland. Neu ist in diesem Jahr, dass sich erstmals auch alle 400 000 Berliner Schüler an der Wahl beteiligen dürfen. Sie haben die Möglichkeit, ihre Stimme im Internet unter www.wirbewegenberlin.com abzugeben. Als Entscheidungshilfe hier die vorgeschlagenen Kandidaten:

SPORTLERIN

Jana Gegner (Inline-Speedskating, Welt- und Europameisterin in der Staffel), Lara Katzky (Golf, Europameisterin mit der Mannschaft), Meike Kröger (Hochsprung, Leichtathletik, WM-Teilnehmerin), Sabine Lisicki (Tennis, Turniersiegerin und beste Deutsche), Claudia Pechstein (Eisschnelllauf, Europameisterin- Mehrkampf), Karina Winter (Bogenschießen, Weltmeisterin), Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf, Weltmeisterin Mannschaft), Daniela Schulte (Paralympics/Schwimmen, fünfmalige Europameisterin), Britta Steffen (Schwimmen, zweimalige Weltmeisterin), Nora Subschinski (Wasserspringen, Vize-Europameisterin Turm), Jenny Wolf (Eisschnelllauf, Weltmeisterin Sprint).

SPORTLER

Arthur Abraham (Boxen, mehrfacher IBF-Weltmeister im Mittelgewicht), Robert Förstemann (Radsport, WM-Bronze Teamsprint), Robert Harting (Diskuswurf, Weltmeister), Patrick Hausding (Wasserspringen, Europameister Turm-Synchron), André Höhne (Gehen, WM-Fünfter über 50 km), Marco Huck (Boxen, WBA-Weltmeister im Cruisergewicht), Eric Knittel (Rudern, Weltmeister im Doppelzweier), Martin Sauer (Rudern, WM-Achter), Pierre Senska (Paralympics/Radsport, Weltmeister StraßeEinzel), Benjamin Starke (Schwimmen, Vize-Weltmeister Staffel).

MANNSCHAFT

1. FC Union (Fußball, Aufstieg Zweite Bundesliga), Alba Berlin (Basketball, Pokalsieger), BHC-Frauen (Hockey, Vize-Europacupsieger der Landesmeister), EHC Eisbären (Eishockey, Deutscher Meister), Füchse Berlin (Handball, 10. Platz Bundesliga), Sara Goller/Laura Ludwig (Beachvolleyball, Vize-Europameister), Marcus Groß/Hendrik Bertz (Kanu, Bronze-Weltmeisterschaft KII), Hertha BSC (Fußball, 4. Platz Bundesliga 08/09), SC Charlottenburg (Volleyball, Dritter Deutsche Meisterschaft), Spandau 04 (Wasserball, Deutscher Meister).

TRAINER/MANAGER

Werner Goldmann (Leichtathletik, Trainer Robert Harting), Bob Hanning (Handball, Geschäftsführer Füchse Berlin), Peter John Lee (Eishockey, Manager EHC Eisbären), Jan Kretzschmar (Wasserspringen, Trainer Hausding/Subschinski/Möller), Mark Milde (Race-Director Berlin Marathon), Uwe Neuhaus (Fußball, Trainer Union Berlin), Luka Pavicevic (Basketball, Trainer Alba Berlin), Thomas Schubert (Eisschnelllauf, Trainer Jenny Wolf), Norbert Warnatzsch (Schwimmen, Trainer Britta Steffen), Ulli Wegner (Boxen, Trainer Arthur Abraham). amy

0 Kommentare

Neuester Kommentar