Sport : Billigflieger nach Mallorca

Der 1. FC Union kommt zu Geld und gibt es wieder aus

Karsten Doneck

Berlin. Der Blick auf den Kontoauszug hellte die Miene von Heiner Bertram auf. Dort fand der Präsident des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union endlich das Geld verbucht, das Eintracht Trier dem Verein für Stürmer Petar Divic überweisen sollte, und zwar gleich „in einer Summe“, wie Bertram freudig verkündete, denn „das war eine ziemliche Hängepartie, zeitweise haben wir gar nicht mehr geglaubt, dass der Transfer noch klappt“.

Mit der Einnahme aus dem Transfer von Divic, geschätzt rund 80 000 Euro, „haben wir ein positives Saldo“, ließ Bertram verlauten. Und wer Geld hat, kann auch welches ausgeben. Union will sich mit dem ablösefreien Florian Bruns vom SC Freiburg einen neuen Stürmer genehmigen. Dem 23-Jährigen haben die Köpenicker ein Vertragsangebot über zweieinhalb Jahre gemacht, Bruns hat akzeptiert, klärt aber derzeit in Freiburg noch private Angelegenheiten.

Und weil selbst nach einer Verpflichtung von Bruns noch Geld übrig ist, hat Union ein einwöchiges Trainingslager in Cala Millor auf Mallorca vereinbart. „Sagenhaft günstig“ sei das Angebot für Flug, Hotel und Unterkunft gewesen, sagt Bertram. Dass Trainer Mirko Votava Teilhaber an der Reiseagentur Voss ist, die seit Jahren solche Touren für Union zusammenstellt, dürfte sich kostensenkend ausgewirkt haben. Knapp 6000 Euro soll das Trainingslager auf die Ferieninsel insgesamt kosten. Testspielgegner gibt es auch. „Der SV Wilhelmshaven hat sich schon gemeldet, auch der MSV Duisburg ist dort“, sagt Votava. Trainingslager und BrunsTransfer – trotzdem ist, laut Bertram, aus dem Divic-Transfer noch Geld übrig. Nicht mehr viel, aber immerhin.

Sein erstes Testspiel im neuen Jahr gewann der 1. FC Union am Donnerstag gegen den brandenburgischen Verbandsligisten Ludwigsfelder FC mit 6:0 (6:0). Auf dem Kunstrasenplatz des Oberligisten Köpenicker SC erzielten Ernemann, Wehlage, Keita, Baumgart und Widolow die Tore für den Zweitligisten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben