Buckelpiste : Wieder Gold für Kanada

Nach den Schwestern Dufour-Lapointe haben Alex Bilodeau und Mikael Kingsbury den zweiten Buckelpisten-Doppelerfolg für Kanada perfekt gemacht.

Ski-Freestyler Alex Bilodeau hat den Angriff seines kanadischen Teamkollegen Mikael Kingsbury abgewehrt und wie vor vier Jahren den Olympiasieg auf der Buckelpiste eingefahren. Dank einer traumhaft sicheren Fahrt und zwei sauberen Sprüngen sicherte sich der 26 Jahre alte Ski-Freestyler am Montagabend mit 87,70 Prozentpunkten den Triumph bei den Winterspielen von Sotschi.

Weltmeister Kingsbury machte zwei Tage nach Justine und Chloe Dufour-Lapointe den zweiten Buckelpisten-Doppelerfolg Kanadas im Extreme Park perfekt, lag aber deutlich hinter Bilodeau. Bronze holte der Russe Alexander Smyschljajew. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben