Bundesliga - 33. Spieltag : Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag

Der Hamburger SV, der 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig kämpfen weiter um den Relegationsplatz - für alle drei Klubs setzte es Niederlagen im Ringen um den Klassenerhalt. Besonders Bayern München ließ dem HSV beim 4:1 keine Chance. Hertha BSC verlor 0:2 bei Werder Bremen.

Chancenlos: Die HSV-Abwehr um Torwart Adler (r.) beim 0:1 durch Bayerns Götze.
Chancenlos: Die HSV-Abwehr um Torwart Adler (r.) beim 0:1 durch Bayerns Götze.Foto: dpa

Der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga bleibt bis zum letzten Spieltag offen. Der Hamburger SV unterlag dem FC Bayern München 1:4 (0:1), steht aber dank der Niederlagen seiner Rivalen vor der letzten Runde weiter auf dem Relegationsplatz.

Denn der 1. FC Nürnberg verlor gegen Hannover 96 0:2 (0:0) und Eintracht Braunschweig kassierte eine 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den FC Augsburg. Der HSV hat 27 Punkte, Nürnberg 26 und Braunschweig 25. Der VfB Stuttgart (32) ist trotz des 1:2 (0:1) gegen den VfL Wolfsburg gerettet. Der FC Schalke 04 (2:0 beim SC Freiburg) und Bayer Leverkusen (2:0
in Frankfurt) bleiben auf den Plätzen 3 und 4. (dpa)

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben