Sport : Bundesliga Countdown: Noch 13 Tage: Der Lagebericht

Was tut sich zum Saisonende bei den Titelkandidaten?

Schalke 04hat alle Zurückhaltung abgelegt und redet offen vom Titel. "Die Fans wollen jetzt die Meisterschaft", sagt Publikumsliebling Mike Büskens. "Und ich will sie auch."

Bayern Münchenumgarnt den VfB Stuttgart. "Ich war schon immer VfB-Fan. Schöne Grüße an Felix Magath", flötete Stefan Effenberg. Am nächsten Samstag empfängt der VfB Schalke.

Zum Thema Bundesliga aktuell: Ergebnisse und Tabellen
Tipp-Spiel: Wer wird Deutscher Meister? Hertha BSCtaucht heute vielleicht zum letzen Mal in dieser Rubrik auf. Nur ein Sieg beim heimstarken SC Freiburg kann die vage Titelchance der Berliner am Leben halten.

Und was melden die Abstiegskandidaten?

VfB Stuttgart. Nach dem 0:0 in Dortmund hat Trainer Felix Magath seine Mission fast schon erfüllt. Acht Punkte holten die Schwaben in den letzten fünf Spielen unter Magath.

SpVgg Unterhaching. Laute Töne vom sonst so leisen Lorenz-Günther Köstner. "Der Psychokrieg ist eröffnet. Ich bin auf alles gefasst", sagte der Trainer vor dem Spiel in Bremen.

Energie Cottbusverlor in Rostock drei Punkte, nicht jedoch die Zuversicht: "Jetzt kriegt eben in der nächsten Woche Hamburg einen drauf", prophezeite Präsident Dieter Krein.

Eintracht Frankfurt. "Heute haben wir von Beginn an gekämpft", sagte Trainer Rausch nach dem 3:0 gegen Bochum. Viel spricht aber dafür, dass der Kampfgeist zu spät kommt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben