Bundesliga : Hertha BSC siegt im Test gegen Newcastle

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat dank Neuzugang Maximilian Nicu sein erstes Testspiel auf Mallorca am Freitag gewonnen. Die Gegner vom britischen Premier-League-Verein Newcastle mussten sich kurz vor Ende der zweiten Halbzeit geschlagen geben.

Hertha Malle
Herthas Rafael Caetano im Zweikampf mit Newcastles Charles N'Zogbia. -Foto: dpa

Mallorca/BerlinBei Herthas 1:0 (0:0) über Premier-League-Club Newcastle United gelang dem vom SV Wehen-Wiesbaden gekommenen Mittelfeldspieler Maximilian Nicu in der 80. Minute per Kopf der Siegtreffer. Die Berliner hatten erst am Donnerstag mit 0:0 bei Nistru Otaci in Moldawien die zweite Runde der Uefa-Cup-Qualifikation erreicht.

Trainer Lucien Favre brachte einige frische Kräfte auf den Platz, die die Reise nach Moldawien nicht mitgemacht hatten und stattdessen direkt auf die Urlauberinsel geflogen waren. Torhüter Christian Fiedler musste allerdings schon nach sieben Minuten verletzt vom Feld und wurde durch Stammkeeper Jaroslav Drobny ersetzt.

Fiedler hatte sich das Knie verdreht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch Pal Dardai war wegen einer Knieverletzung nicht dabei, Kapitän Arne Friedrich fehlte einen Tag nach seinem Saison-Debüt wegen Rückenbeschwerden. Am Sonntag trifft Hertha BSC in Mallorca auf Hannover 96. (mhz/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben