Bundesliga : Neues aus den Trainingslagern

Am 7. August beginnt die neue Bundesligasaison. An dieser Stelle fassen wir Neuigkeiten aus der Vorbereitung zusammen.

FC Bayern München.

Real Madrid hat die Hoffnung auf die Verpflichtung von Franck Ribéry vorerst aufgegeben. „Ich habe das Gefühl, dass Ribéry den FC Bayern München in dieser Saison nicht verlassen wird“, sagte Reals Generaldirektor Jorge Valdano. dpa


VfB Stuttgart.
Der Bundesligist hat die Bemühungen um den niederländischen Nationalstürmer Klaas-Jan Huntelaar forciert. Laut der Madrider Sportzeitung „As“ waren am Dienstag einige Vertreter des Bundesligisten in Spanien, um mit Reals Generaldirektor Jorge Valdano zu verhandeln. Der spanische Rekordmeister fordere mindestens 20 Millionen Euro für den 25 Jahre alten Angreifer. dpa


Hamburger SV.
Der Klub muss schon nach dem ersten Testspiel den Verlust von Alex Silva verkraften. Der Brasilianer reiste am Mittwoch wegen des Verdachts auf einen Kreuzbandriss zur Untersuchung nach Hamburg. Beim 0:1 (0:1) gegen Wacker Innsbruck verletzte sich der Abwehrspieler am rechten Knie. Bei einem Kreuzbandriss würde er ein halbes Jahr ausfallen und der HSV müsste seine Transferpläne überarbeiten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben