Bundesliga : Werder will Diego langfristig binden

Spielmacher Diego soll über das Jahr 2010 hinaus in Bremen verpflichtet werden. Sportchef Allofs bekundet allerdings, eine Vertragsverlängerung brenne derzeit nicht unter den Nägeln.

Diego
Erfolgsgarant: Bremer Diego. -Foto: ddp

BremenWerder Bremen will den bis 2010 laufenden Vertrag mit dem brasilianischen Spielmacher Diego vorzeitig verlängern. "Einen Spieler wie Diego will man am liebsten für immer behalten", sagte Manager Klaus Allofs und kündigte Gespräche in den nächsten Wochen an. Der Sportdirektor des Bundesligisten schränkte jedoch ein: "Das hat jetzt nicht oberste Priorität."

Der vor einem Jahr aus Porto geholte Spielmacher war neben Torsten Frings der überragende Werder-Spieler der vorigen Saison und der Sieggarant in der Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League. "Mit jeder guten Leistung wächst die Begehrlichkeit anderer Klubs, vielleicht auch die des Spielers", sagte Allofs. Eine Verlängerung des Vertrages "brennt uns aber nicht unter den Nägeln, weil wir in der glücklichen Lage sind, dass er einen bis 2010 laufenden Vertrag hat". (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar