BVB : Polizei ermittelt gegen Lewandowski

Nach dem Prügelvorwurf eines Jugendlichen gegen Borussia Dortmunds Fußball-Profi Robert Lewandowski hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

„Es liegt eine Anzeige wegen Körperverletzung vor“, bestätigte Dortmunds Polizeisprecher Wolfgang Wieland am Freitag. Lewandowski habe als Beschuldigter erste Äußerungen bei der Polizei abgegeben. Zum Inhalt wollte Wieland nichts sagen. Laut Medien- und Vereinsangaben hat ein 17-jähriger BVB-Fan den polnischen Nationalspieler beleidigt. Lewandowski soll den Schüler daraufhin geschlagen haben.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben