CHAMPIONS LEAGUE : Auch ManU ist raus, Lyon feiert seltsames 7:1

Vorjahresfinalist Manchester United hat das Achtelfinale sensationell verpasst. Die Mannschaft von Trainer Alex Ferguson verlor 1:2 (0:1) beim FC Basel und rutschte in der Gruppe C noch hinter die Schweizer und Benfica Lissabon auf den dritten Platz. Eine dramatische Verschiebung in der Tabelle gab es auch in der Gruppe D: Ajax Amsterdam wähnte sich vor dem letzten Spieltag mit drei Punkten Vorsprung auf Olympique Lyon und der deutlich besseren Tordifferenz bereits in der nächsten Runde, wurde von den Franzosen aber noch abgefangen. Ajax verlor 0:3 im eigenen Stadion gegen Real Madrid, Olympique erzielte bei Dinamo Zagreb in der zweiten Hälfte sechs Tore und schob sich durch den 7:1 (1:1)-Auswärtssieg noch an Ajax vorbei.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar