Champions League : Engländer Bennett pfeift Bayern gegen Inter

Der englische Schiedsrichter Steve Bennett wird am Mittwoch das Spitzenspiel Inter Mailand gegen Bayern München pfeifen. Bundesliga-Schiri Herbert Fandel ist in der Partie Valencia gegen Rom im Einsatz.

Nyon - Der englische Schiedsrichter Steve Bennett wird am Mittwoch das zweite Champions-League-Gruppenspiel des FC Bayern München bei Inter Mailand (20.45 Uhr, live auf Premiere) leiten. Das teilte die Europäische Fußball-Union (Uefa) am Montag mit. Der Fifa-Referee pfiff schon einmal eine Partie des deutschen Rekordmeisters in der "europäischen Königsklasse". Am 15. September 2004 gewannen die Münchner unter seiner "Regie" bei Maccabi Tel Aviv mit 1:0. Für die Partie zwischen Vize-Meister Werder Bremen und Titelverteidiger FC Barcelona wurde derweil der Italiener Roberto Rosetti nominiert.

Darüber hinaus ist auch am Mittwoch ein Bundesliga-Schiedsrichter im Einsatz. Herbert Fandel wurde von der Uefa zur Partie FC Valencia gegen AS Rom beordert. Fandels Kollege Florian Meyer leitet bereits am Dienstag die Begegnung zwischen Celtic Glasgow und dem FC Kopenhagen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben