Sport : COSTA RICA

-

Die Stars. Einziger Star und Liebling des ganzen Landes ist Paulo Wanchope. Acht Treffer erzielte der wuchtige Stürmer allein in der WM-Qualifikation. Wanchope spielte sieben Jahre in der Premier League und lässt seine Karriere nun in Katar ausklingen.

Die Erfolge. Unter Trainer Bora Milutinovic gelang Costa Rica bei der WM-Premiere 1990 gleich der sensationelle Einzug ins Achtelfinale. 2002 schieden die Ticos in der Vorrunde nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber der Türkei aus.

Die Chancen. Zwar hat sich die Mannschaft nach der Rückkehr von Trainer Alexandre Guimaraes gefangen und in letzter Minute qualifiziert. Aber um die Vorrunde zu überstehen, braucht es Glück. Denn Costa Rica spielt zwar fast so schön wie Brasilien – aber ungleich langsamer. jep

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben