DAS GROSSE ZITTERN : Uefa-Cup: Stuttgart und Schalke zittern

Der VfB Stuttgart und Schalke 04 zittern um das Weiterkommen im Uefa-Cup. Zum Abschluss der Gruppenphase haben es die Schwaben zu Hause gegen Standard Lüttich (20.45 Uhr, live im SWR) immerhin selbst in der Hand, mit einem Sieg in die Runde der besten 32 Teams einzuziehen. Die spielfreien Schalker kommen dagegen nur weiter, wenn sowohl Paris St. Germain als auch Racing Santander ihre Heimspiele gegen die schon qualifizierten Teams von Twente Enschede und Manchester City nicht gewinnen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben