DEL : Straubing entlässt Trainer Rob Wilson

Die Straubing Tigers haben sich von Trainer Rob Wilson getrennt.

Nach der 1:4-Heimniederlage gegen die Düsseldorfer EG am Freitagabend habe man den Coach von seinen Aufgaben entbunden, teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga auf seiner Internetseite mit. Wilson, der im Sommer vom italienischen Meister Ritten zu den Tigers gekommen war, hatte mit Straubing in 21 Saisonspielen nur drei Siege geholt. Für den 46 Jahre alten kanadisch-britischen Trainer war Straubing die erste DEL-Station. Wer die Tigers bei der nächsten Partie am Sonntag (16.30 Uhr) bei den Schwenninger Wild Wings betreut, blieb zunächst offen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben