DER FALL VAN DER VAART : Mit neuem Trikot

HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer hatte ihn unmissverständlich aufgefordert, sich nicht mehr in Richtung Valencia „zu positionieren“. Doch Rafael van der Vaart provoziert weiter. In der spanischen Sportzeitung „As“ posiert er auf einem Foto in seinem Haus mit dem Trikot des FC Valencia in der Hand. Außerdem führte er Gespräche mit Miguel Angel Ruiz, dem Manager des FC Valencia. „Ich denke weiter, dass ich bei Valencia spielen werde. Ich werde vor dem 1. September da sein“, wird van der Vaart in der Zeitung zitiert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben