Sport : Der Sprit

-

Vor jedem Formel1-Rennen dieser Saison beantwortet der Tagesspiegel eine Frage. Heute: Welcher Kraftstoff wird verwendet?

Bei der Formel 1 wird normaler, handelsüblicher Kraftstoff in die Tanks gepumpt. Allerdings wird genau darauf geachtet, dass das Super plus bleifrei nicht manipuliert wird. Deshalb muss jede Raffinerie eine Probe des Gemisches beim Weltverband abgeben. Diese Menge wird dann geprüft, weil das Mischungsverhältnis in einer genau festgelegten Toleranzgrenze liegen muss. Wenn jemand am Kraftstoff manipulieren würde, könnte er eine Leistungssteigerung des Motors von bis zu fünf Prozent erzeugen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben