Sport : EIN KOLLEGIALER ... ... GRUSS AN ... ... HERTHAS GÄNG

MITREDEN KÖNNEN

Pfaff ringt um

Orientierung

Unvergessen: Gleich im ersten Ligaspiel für Bayern touchiert Jean-Marie Pfaff 1982 mit den Fingerspitzen einen weiten Einwurf von Uwe Reinders, dreht sich um die eigene Achse, greift ins Leere und – Tor! Zum 1:0-Sieg für Bremen.

Piplica macht es

mit Köpfchen

Der Fehlgriff in Person. Der spektakulärste Patzer von Tomislav Piplica stammt aus dem Jahr 2002, als er einen harmlosen Schuss von Marcel Witeczek ungelenk ins eigene Netz köpfte und Cottbus um den Sieg gegen Gladbach brachte.

Bei Wiese hält oft

nur die Frisur

Vor allem international hat Bremens Torwart Probleme. Im Uefa-Cup rutschten ihm letzte Saison zwei Schüsschen gegen Glasgow durch die Hände. Zwei Jahre zuvor patzte er in der Champions League bei Juventus Turin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben