Eishockey - DEL : Mads Christensen nach München

Der EHC München hat den dänischen Nationalspieler Mads Christensen verpflichtet.

Den Wechsel des Stürmers von den Eisbären Berlin gab der bayerische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag bekannt. Nach einem einjährigen Gastspiel in Iserlohn wechselte Christensen 2010 zu den Eisbären Berlin, mit denen er unter dem damaligen Cheftrainer Don Jackson dreimal die deutsche Meisterschaft gewann. Christensen verfügt auch international über reichlich Erfahrung. Mit dem dänischen Nationalteam bestritt er sieben Weltmeisterschaften. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben