Sport : Eisschnelllauf: Die Elite trifft sich in Berlin

Berlin - Die ganze Weltelite ist am Start: Beim Eisschnelllauf-Weltcup im Sportforum Hohenschönhausen gehen alle Medaillengewinner der vergangenen Mehrkampf-WM aufs Eis. Zudem startet Jenny Wolf, Sprint-Weltmeisterin und Siegerin des vergangenen Gesamtweltcups über 500 Meter. Für sie ist der erste Weltcup der Saison ein Heimspiel, sie kommt aus Berlin, ebenso wie die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein. Die hat ihren enttäuschenden siebten Platz bei der Mehrkampf-WM inzwischen abgehakt und läuft heute über 1500 Meter. Bei den Männern gehört der Holländer Sven Kramer zu den Favoriten. Der Weltcup beginnt heute um 15 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr. fmb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben