Eisschnelllauf : Pechstein gewinnt in Inzell

Claudia Pechstein hat am Sonntag das Massenstartrennen beim Eisschnelllauf-Weltcup in Inzell gewonnen.

Nur einen Tag nach dem enttäuschenden siebten Platz über 3000 Meter siegte sie in der zum ersten Mal in dieser Saison ausgetragenen Konkurrenz nach einem gelungenen Ausreißversuch vor den Niederländerinnen Janneke Elsing und Irene Schouten. Es war der 31. Weltcupsieg in der Karriere der 42 Jahre alten Berlinerin. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben