EM-FINALE : Dänemark holt Titel

Dänemark hat das EM-Endspiel am Sonntag in Lillehammer gegen Olympiasieger Kroatien 24:20 (13:10) gewonnen. Es war der erste internationale Titel für die Skandinavier, die am Vortag Deutschland im Halbfinale bezwungen hatten. Dänemark geriet vor 9052 Zuschauern schnell 0:4 in Rückstand, holte aber Tor um Tor auf und ging mit einer 13:10-Führung in die Pause. Die Kroaten hingegen verloren zunehmend ihre Linie, fühlten sich von den spanischen Schiedsrichtern benachteiligt und rieben sich in Diskussionen auf. Trauriger Höhepunkt war die Rote Karte gegen Kroatiens Trainer Lino Cervar wegen anhaltender Diskussionen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben