• EM-Splitter: Bergkamp tritt zurück - EM-Rekord beim Elfmeterdrama - Gewalt in Orange

Sport : EM-Splitter: Bergkamp tritt zurück - EM-Rekord beim Elfmeterdrama - Gewalt in Orange

Bergkamp tritt zurück

Dennis Bergkamp hat nach dem Ausscheiden im Halbfinale gegen Italien seinen Abschied aus der holländischen Nationalmannschaft angekündigt. "Das war mein letztes Länderspiel", sagte der 31 Jahre alte Stürmer von Arsenal London. Seine Begründung: "Ich möchte mehr Zeit für die Familie haben, und ich benötige in meinem Alter mehr Zeit zur Regeneration." Schon vor dem EM-Start hatte der unter Flugangst leidende Bergkamp erklärt, er wolle nicht an der Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea teilnehmen.

EM-Rekord beim Elfmeterdrama

19,12 Millionen Fernsehzuschauer sahen am Donnerstagabend die dramatische Entscheidung beim Halbfinale Italien - Holland - so viele wie nie zuvor bei der EM. Der Marktanteil für das ZDF lag bei 63,2 Prozent. Die fast dreistündige Live- Übertragung hatte durchschnittlich 12,55 Millionen Fans (53,6 Prozent) angelockt.

Gewalt in Orange

Mit einem kollektiven Ausbruch von Gewalt haben die enttäuschten Fans der Niederlande auf den Halbfinal-K.o. ihrer Mannschaft reagiert. Quer durch das ganze Land bauten Fans ihren Frust mit Ausschreitungen ab. Die Polizei registrierte insgesamt gut 300 Festnahmen. Alleine in Amsterdam verhafteten die Einsatzkräfte 154 überwiegend alkoholisierte Hooligans. Gewalttätige Ausschreitungen fanden außer in Amsterdam auch Rotterdam, Utrecht, Den Haag, Nimwegen, Sittard, Eindhoven und weiteren kleineren Städten statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben