Europacup : Fenerbahçe und Besiktas wollen Protest einlegen

Fenerbahçe und Stadtrivale Besiktas Istanbul wollen Protest gegen den Ausschluss aus den Europapokal-Wettbewerben einlegen.

Das teilten die beiden Fußball-Vereine am Mittwoch auf ihrer Homepage mit. Die Kontroll- und Disziplinarkammer der Europäischen Fußball-Union (Uefa) hatte Fenerbahçe für die zwei nächsten UEFA-Vereinswettbewerbe, für die sich der Verein qualifiziere, gesperrt und eine weitere Saison auf Bewährung ausgesetzt. Besiktas wurde für die kommende Spielzeit aus der Europa League verbannt. Hintergrund war der Manipulationsskandal in der türkischen Liga in der Saison 2010/2011. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar