Sport : Fakten: Rückschlag für Energie und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der Platzverweis für Janos Matyus im ersten Testspiel des Trainingslagers in Dubai wird für Energie Cottbus Konsequenzen haben. Voraussichtlich wird das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes den Ungarn zumindest für die erste Bundesliga-Partie nach der Winterpause in Dortmund am 27. Januar sperren. Matyus hatte im Spiel gegen Kopetdag Aschchrabad in der 87. Minute nach einem Foul die Rote Karte gesehen.

Fußballfan in Nigeria erschossen

Vor dem Qualifikationsspiel um den Afrika-Cup zwischen Nigeria und Sambia in Lagos hat es einen tragischen Zwischenfall gegeben. Ein Fußballfan wurde einige Stunden vor der Begegnung von einem Polizisten erschossen. Das Unglück ereignete sich bei einem Gerangel auf einer Werbeveranstaltung. Fraglich ist bislang, ob der tödliche Schuss versehentlich ausgelöst wurde.

Schlägerei im Trainingslager

Das Trainingslager von Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern in Spanien wird von einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen Abwehrspieler Axel Roos und Torwart-Trainer Gerald Ehrmann überschattet. Roos will gegen Ehrmann Strafanzeige erstatten, nachdem der ihm einen Faustschlag ins Gesicht versetzt haben soll. "Es gab ein Wortgefecht, er hat mir einen Pferdekuss gegeben. Ich habe ihn in einem Reflex von mir gestoßen, da hat er mir die Faust ins Gesicht geschlagen", sagt Roos.

Lauberhorn-Rennen abgesagt

Der Abfahrts-Klassiker in Wengen fällt aus. Die Schweizer Veranstalter gaben nach zahlreichen Verschiebungen der Startzeit auch den zweiten Versuch auf, das Lauberhorn-Rennen auszutragen. Während im oberen Streckenteil optimale Bedingungen herrschten, ließ schlechte Sicht ab dem Hundsschopf keinen Start zu. Schon am Vortag hatte leichter Nieselregen und ebenfalls Nebel für eine Absage gesorgt. Der heutige Slalom steht dagegen nicht in Frage.





LETZTE MELDUNG



Teuerster Sitzplatz in der NBA

Die Dallas Mavericks sorgen auch an den spielfreien Tagen der nordamerikanischen Basketballliga NBA für spektakuläre Schlagzeilen. Teambesitzer Mark Cuban soll unerlaubterweise auf Presseplätzen an der Grundlinie das Spiel verfolgt hatte. Nachdem der Unternehmer erst vor kurzem für Schiedsrichterschelte eine Strafe in Höhe von 250 000 Dollar hinnehmen musste, belegte ihn NBA-Boss David Stern diesmal mit einer Geldbuße von 100 000 Dollar.





ANSETZUNGEN



Auslosung für die Australian Open

Damen: Kostanic (Kroatien) - Glass (Düsseldorf), Kandarr (Heidelberg) - Chladkova (Tschechien), Raymond (USA) - Weingärtner (Heidelberg), de Lone (USA) - Rittner (Leverkusen), Clijsters (Belgien) - Barna (Heidelberg), Arn (Düsseldorf/Qualifikantin) - Nejedly (Kanada), Hingis (Schweiz/1) - Marosi (Ungarn), Dokic (Australien) - Davenport (USA/2), Venus Williams (USA/3) - Martinez (Spanien), Rippner (USA) - Seles (USA/4), Martinez (Spanien/5) - Wheeler (Australien), Lee (Taipeh) - Serena Williams (USA/6).

Herren: Clavet (Spanien) - Hantschk (München), Elsner (Mannheim) - Burgsmüller (Essen), Popp (Mannheim) - Srichaphan (Thailand), Kiefer (Holzminden) - Black (Simbabwe), Knippschild (Oberhausen) - Kafelnikow (Russland/5), Massu (Chile) - Haas (Hamburg), Behrend (Hagen) - Johansson (Schweden), Schüttler (Homburg) - Svarc(Slowakei), Vinck (Halle/Westf.) - Rosset (Schweiz), Bruguera (Spanien) - Prinosil (Amberg), Kuerten (Brasilien/1) - Gaudio (Argentinien), Blanco (Spanien) - Safin (Russland/2), Kucera (Slowakei) - Sampras (USA/3), Norman (Schweden/4) - Huet (Frankreich), Agassi (USA/6) - Vanek (Tschechien).

0 Kommentare

Neuester Kommentar