Update

FC Barcelona : Trainer Vilanova erneut an Krebs erkrankt

Schock für Barcelonas Trainer Tito Vilanova: Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der 44-Jährige erneut an Krebs erkrankt sein. Rivale Real Madrid zeigt Fairness.

Schlechte Nachricht für Barca-Trainer Tito Vilanova.
Schlechte Nachricht für Barca-Trainer Tito Vilanova.Foto: dpa

Die Diagnose ist ein Schock, nicht nur für den FC Barcelona: Trainer Tito Vilanova ist erneut an Krebs erkrankt. Der spanische Tabellenführer teilte mit, dass der 44-Jährige am heutigen Donnerstag operiert wird. Der damalige Assistenztrainer hatte sich bereits vor einem Jahr wegen eines Tumors in der Ohrspeicheldrüse einer OP unterzogen und einige Wochen pausiert. Im Sommer folgte er Josep Guardiola auf dem Cheftrainerposten und führte die Katalanen zum besten Saisonstart der Klubgeschichte.

„Das war eine schlimme Nachricht“, schrieb Barça-Spielmacher Xavi bei Twitter. Drei oder vier Tage müsse Vilanova im Krankenhaus bleiben, teilte der Verein mit, dann werde er sich sechs Wochen lang einer Chemo- und Strahlentherapie unterziehen. Die erneute Erkrankung war bei einer Routine-Untersuchung am Dienstag erkannt worden.

Am Mittwoch leitete bereits Co-Trainer Jordi Roura das Training, der das Team um Weltfußballer Lionel Messi bis zu Vilanovas Rückkehr betreuen soll. Am Samstag sitzt Roura inValladolid erstmals als Chef auf der Bank. Spanische Medien spekulierten bereits über Trainerkandidaten wie den früheren Barça-Profi Luis Enrique oder eine Rückkehr Guardiolas, der sich seit seinem Rückzug in New York erholt.

Zahlreiche Genesungswünsche gingen in Barcelona ein, einer der ersten kam vom Erzrivalen: „Real Madrid möchte seine ganze Unterstützung, Liebe und Zuneigung für Tito Vilanova ausdrücken“, teilte der Verein mit. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar