Freestyle-WM : Bilodeau erneut Weltmeister

Zum dritten Mal in Serie hat sich Olympiasieger Alex Bilodeau bei der Ski-Freestyle-WM in Norwegen die Goldmedaille im Parallel-Wettbewerb auf der Buckelpiste gesichert.

Ein Jahr vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi war der 25-jährige Kanadier wie 2009 und 2011 zu gut für die Konkurrenz. Silber ging am Freitag in Voss an seinen Landsmann Mikael Kingsbury, der zwei Tage zuvor den WM-Titel im Einzel auf der Buckelpiste gewonnen hatte. Bronze holte sich wie am Mittwoch der Amerikaner Patrick Deneen.

Weltmeisterin bei den Damen wurde Chloe Dufour-Lapointe aus Kanada vor der Japanerin Miki Ito. Hannah Kearney aus den USA wurde Dritte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar