French Open : Haas gibt wegen Schulterproblemen auf

Wegen einer Schulterverletzung hat Tennisprofi Tommy Haas bei den French Open sein Erstrundenmatch gegen den Esten Jürgen Zopp aufgegeben.

Wegen einer Schulterverletzung hat Tennisprofi Tommy Haas bei den French Open sein Erstrundenmatch gegen den Esten Jürgen Zopp aufgegeben. Beim Stand von 5:2 und 30:30 ließ der 36-Jährige am Dienstag nach einer Vorhand den Schläger fallen, verzog vor Schmerzen das Gesicht und ließ den Physiotherapeuten auf den Platz kommen.
Zunächst wollte es der Viertelfinalist des Vorjahres noch einmal versuchen, entschloss sich dann aber nach nur 22 Minuten Spielzeit zur Aufgabe. „Es geht nicht“, sagte Haas. Er hatte in den vergangenen Wochen immer wieder Probleme mit der lädierten rechten Schulter gehabt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar