Füchse Berlin : Saisonaus für Drago Vukovic

Die Füchse Berlin müssen bis zum Saisonende auf Drago Vukovic verzichten. Der Kroate wurde an der Schulter operiert und fällt wohl fünf Monate aus.

Berlins Drago Vukovic muss lange pausieren.
Berlins Drago Vukovic muss lange pausieren.Foto: dpa

Drago Vukovic wird in dieser Saison nicht mehr für die Füchse Berlin auflaufen können. Der kroatische Rückraumspieler wurde am Montag an seiner rechten Schulter operiert. Dabei wurde ein Riss zweier Sehnen festgestellt, was eine vier- bis fünfmonatige Spielpause für Vukovic bedeutet. Stattdessen haben Petar Nenadic und Kent Tönnesen am Montag wieder am Training teilgenommen.

Am Mittwoch steht für die Füchse das nächste Heimspiel an (19 Uhr/Max-Schmeling-Halle). Der Tabellenvierte trifft dabei auf Frisch Auf Göppingen, wo der neue Berliner Trainer Velimir Petkovic lange gearbeitet hat. „Göppingen war fast zehn Jahre lang mein Team. Ich habe es entwickelt und vorangebracht. Natürlich wird es deshalb ein emotionales Spiel für mich“, sagt Petkovic. „Göppingen ist eine gute Mannschaft. Ich habe mich gewundert, dass sie bisher nicht so richtig in die Spur gefunden haben. Aber die vergangenen fünf Spiele waren deutlich besser.“ (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben