Fußball-EM : Extremisten rufen zu Anschlägen auf

Islamistische Extremisten haben nach einem Bericht der französischsprachigen Schweizer Zeitung "La Liberté" im Internet zu Terroranschlägen während der Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz aufgerufen. Die Drohungen werden von den betreffenden Ländern ernst genommen.

GenfIn den Aufrufen heißt es laut der Zeitung: "Die Stunde des Kampfes für den Glauben hat geschlagen" und "Verwandeln wir die beiden sichersten Länder Europas in eine Hölle wie die irakische oder afghanische."

Die Appelle auf Websites wie Sos Minbar und As-Sahab, die auch von El Kaida benutzt würden, würden ernst genommen, schreibt das Blatt unter Berufung auf schweizerische Sicherheitskreise. (cp/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben