Fußball : Fürther sehen gewachsene Aufstiegschancen

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth erkennt nach dem torlosen Remis im ersten Relegationsduell gegen den Hamburger SV gewachsene Aufstiegschancen

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth erkennt nach dem torlosen Remis im ersten Relegationsduell gegen den Hamburger SV gewachsene Aufstiegschancen. „Das war ein richtig gutes Zeichen, wie wir uns der Welt da draußen präsentiert haben. Das Selbstvertrauen ist noch größer geworden. Das Ziel ist groß, aber nah“, sagte der Sportliche Leiter Rouven Schröder am Freitag zwei Tage vor dem Rückspiel am Sonntag (17.00 Uhr) in Fürth.

Außer dem gesperrten Niko Gießelmann stehen alle fränkischen Profis bereit. „Wir gehen zielstrebig unseren Weg und sind wild entschlossen, um uns durchzusetzen“, kommentierte Trainer Frank Kramer. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar