Sport : Fußball-Regionalliga: TeBe in argen Nöten

Für Tennis Borussia wird es immer enger. Mit dem 1:2 in Wattenscheid kassierten die am Tabellenende der Fußball-Regionalliga Nord stehenden Berliner die sechste Niederlage in Folge. Um eine Austragung der Partie überhaupt zu ermöglichen, hatten Wattenscheider Fanklubs den Platz im Lohrheidestadion vom Schnee befreit. Zum Matchwinner avancierte der erst 17-jährige Halil Altintop. Der türkische Junioren-Nationalspieler erzielte nicht nur das 1:0, sondern bereitete auch noch Melkams 2:0 per Doppelpass vor. Das TeBe-Tor durch Martin Hauswald fiel erst in der letzten Minute. Wattenscheid vergab zudem zwei Foulelfmeter. Den einen schoss Lintjens am Tor vorbei, den anderen von Bläker parierte Torhüter René Renno.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben