Sport : Gastwort: Stephanie Lüppert, 29, Polizeieinsatzleiterin

Ich bin bei den German Open zum ersten Mal bei einem Tennisturnier im Einsatz. Privat war ich früher schon mal hier, aber eigentlich ist Tennis nicht gerade mein Sport. Ich habe auch noch nie selber einen Tennisschläger in der Hand gehabt. Windsurfen und Reitsport sind schon eher mein Ding. Von den Spielen selbst bekomme ich sowieso eher wenig mit - es ist aber nicht so, dass ich erst am nächsten Tag aus der Zeitung erfahre, wie sie ausgegangen sind. Es gibt aber Leute, die mir die Ergebnisse zukommen lassen, damit ich informiert bin. Die Einsatzleitung umfasst mehr als die Spiele an sich. Wir sind zuständig für alles was außerhalb des Geländes passiert. Eine Lieblingsspielerin, die ich in dieser Woche unbedingt mal live spielen sehen möchte, habe ich nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar