Sport : Gladbachs letzte Pleite

Mönchengladbach – Bochum 0:2

-

Mönchengladbach - Der Gastgeber hat seine Negativserie zum Saisonausklang in der Bundesliga nicht beenden können. Der Tabellenletzte unterlag auch im letzten Heimspiel der Spielzeit dem VfL Bochum mit 0:2 (0:1) und blieb zum neunten Mal in Serie ohne Sieg. Vor 50 000 Zuschauern im Borussia-Park erzielten Christoph Dabrowski und Dariusz Wosz die Tore für die Bochumer. Der langjährige Kapitän des VfL bestritt gestern sein letztes Bundesligaspiel. Die Bochumer, die die Saison als bester Aufsteiger beenden, verpassten nur knapp einen UI-Cup-Rang.

„Das war nach einer schwierigen Saison ein schöner Abschluss für uns und ein fantastischer Abschied für Dariusz Wosz“, sagte der Bochumer Trainer Marcel Koller. Borussen-Coach Jos Luhukay hatte andere Sorgen: „Ich hoffe, dass wir in der nächsten Saison eine gute Mannschaft auf die Beine stellen.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar