Golf : McIllroy wieder Weltranglistenerster

Rory McIllroy ist nach seinem Sieg beim Einladungsturnier in Akron im US-Bundesstaat Ohio wieder die Nummer eins der Golf-Weltrangliste.

Der Nordire fing am Sonntag (Ortszeit) mit 265 Schlägen Sergio Garcia (267) noch ab. Der Spanier war als Führender in die Schlussrunde gegangen. McIllroy ist erst der zweite Spieler nach Tiger Woods, der nach einem Major-Sieg direkt danach auch bei einem Turnier der World Golf Championship triumphiert. US-Open-Sieger Martin Kaymer (Mettmann) belegte mit 288 Schlägen nur den geteilten 56. Platz.

Woods musste das Turnier fünf Monate nach seiner Rücken-Operation nach acht Löchern auf der Schlussrunde wegen starker Schmerzen abbrechen. „Es ist die ganze untere Rückenpartie. Ich weiß nicht, was passiert ist“, sagte die ehemalige Nummer eins. Ob die US-Golfikone in dieser Woche an der PGA Championship teilnehmen kann, ist offen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben