Golf : Sutherland spielt erste 59 auf Senior Tour

Der Kalifornier Kevin Sutherland hat die erste 59er Runde in der Geschichte der Champions Tour der Golfer gespielt.

Der 50-Jährige übernahm damit am Samstag (Ortszeit) nach zwei Runden die Führung bei der Dick's Sporting Goods Open in Endicott im Bundesstaat New York. Ein Bogey auf der 18. Bahn des Par-72-Kurses verhinderte die historische 58, die noch keinem Profi auf der PGA-Tour gelang.

Insgesamt war es die siebte 59 auf der amerikanischen Tour. „Ich hatte damit nicht gerechnet“, sagte Sutherland, „es hat mich umgeworfen. Es ist bewegend, die anderen Spieler zu sehen. Die ganze Unterstützung, die man bekommt.“ Auch Bernhard Langer erlebte die Aufregung nach seiner 67er Runde mit. Der Wahl-Amerikaner lag nach zwei Runden insgesamt vier Schläge zurück auf Rang fünf. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar